Die Referentin Gesa Stückmann ist eine Rechtsanwältin aus Rostock. Sie nutzt ihr kompetentes Fachwissen, um mit ihrem Projekt https://www.law4school.de/ Schüler, Eltern und Lehrer im gesamten Bundesgebiet über Webinare – auch während der Unterrichtszeiten – neben den strafrechtlichen Aspekten insbesondere über zivilrechtliche Bereiche, z.B. Abmahnung mit strafbewehrter Unterlassungserklärung, zu sensibilisieren. Allem voran steht der Schutz des Opfers.

Sollten sich nach dem Part der Referentin noch offene Fragen zum genannten Themenkomplex ergeben, werden wir diese Fragen vom Netzwerk Prävention „Jugendschutz – und Du?“ bestehend aus dem erzieherische Kinder- und Jugendschutz vom Landkreis Northeim (Frau Wloch), der Suchtberatungsstelle vom Lukas-Werk Gesundheitsdienste GmbH (Frau König und Herr Jagonak) und dem Präventionsteam der Polizeiinspektion Northeim (Herr Sindram) in einem anschließenden Podium beantworten. Dank der Kostenübernahme vom Landkreis Northeim wird allen Interessierten ein kostenfreier Zugang zu dieser digitalen Veranstaltung ermöglicht.

Frau Stückmann konnten wir bereits am 27.05.2021 im Rahmen eines digitalen Elternabends im Landkreis Northeim erleben. Aufgrund dieser Veranstaltung haben bereits 55 Schulklassen im Landkreis Northeim – auch die Goetheschule – Webinare bei der Referentin gebucht bzw. durchgeführt.

Mit unzähligen Fallbeispielen aus ihrem Berufsleben wird Frau Stückmann sehr praxisnah die Themenfelder beleuchten. Dass sie an diesem Abend nur für unseren Landkreis zur Verfügung stehen wird, ist sicherlich nicht alltäglich, da sie mit ihren Webinaren gezielt einzelne Schulklassen oder Elternabende auf Bundesebene ansprechen möchte.