Bachelor-Arbeit über Eichen-Wachstum im Goethe-Wald

Eine Studentin der Forstwissenschaften, Frau Paula Machunze, die zurzeit ihre Bachelor-Arbeit bei der Stiftung Zukunft Wald schreibt, ermittelt dafür in zahlreichen Schulwäldern das Wachstum von Stieleichen. Stieleichen wurden zu Hunderten 2013 in Klumpsen auch im Goethewald gepflanzt.

Ihre Messungen führt sie gemeinsam mit einem zweiten Studenten der Forstwissenschaften, Herrn Laurenz Rohde, durch. Durch die Messungen möchte sie Aussagen treffen können über die Besonderheit der Klumpsen-Mitten-Eichen in Konkurrenzsituationen zur Eichen-Umgebung bzw. zu anderen umgebungsnahen Baum-/Straucharten.

Als sehr hilfreiches Messinstrument dient eine auf 5 Meter ausziehbare Messstange. Auf den Bildern sieht man Frau Machunze und Herrn Rohde am 31.03.2020 bei der Arbeit.

© 2020 Goetheschule Einbeck