PW-Kurse des 13. Jahrgangs in Torfhaus – Abiturvorbereitung mal anders

Für unseren 13. Jahrgang ist das Abitur nicht mehr lange hin. Der Endspurt hat begonnen, die ersten Klausuren unter Abiturbedingungen sind geschrieben und haben unsere 13 “angemessen” gestresst und darüber hinaus auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt.

Prokrastinieren ist zu diesem Zeitpunkt im Schuljahr kaum noch möglich. Umso wichtiger ist also die Art der Vorbereitung auf diese so wichtige Abschluss- bzw. Reifeprüfung, die im Fach Politik-Wirtschaft in Form einer Exkursion nach Torfhaus stattfand.

Bereits Anfang November nahmen die Kurse des erhöhten und grundlegenden Niveaus gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Frau Brill und Frau Herting an einer dreitägigen Simulation der Bundeswehr unter der Leitung von Jugendoffizier Frank Blobel Teil. Das Thema „Internationale Sicherheit“ war brandaktuell – alleine schon aufgrund des andauernden Konfliktes zwischen der Ukraine und Russland.

Das für die Abiturprüfung vorgeschriebene Rahmenthema „Friedenssicherung als nationale und internationale Herausforderung“ wurde praktisch und lebensnah simuliert – was will man mehr zur Vorbereitung aufs Abitur!?

Lieber 13. Jahrgang, wir wünschen für den Endspurt gutes Durchhaltevermögen und viel Erfolg, wenn es nach Ostern endlich ernst wird!