Goetheschüler sammeln Kastanien für das Damwild am Borntal

Vor den Ferien startete die Goetheschule eine spontane Kastanien-Sammelaktion auf dem großen Schulhof. Durch den kräftigen Herbstwind war dieser mit unzähligen Kastanien übersät. Statt in ihrer Pause „Hand-Tischtennis“ zu spielen, griffen einige Goetheschüler motiviert zu Tüten und Eimern und befüllten diese mit den umherliegenden Kastanien.

Als Abnehmer konnte Hr. Engelhardt vom Damwildgehege am Borntal gefunden werden, der begeistert die vielen Kastanien in Empfang nahm. Er ließ es sich nicht nehmen, direkt aus  einem Eimer die Kastanien in das Gehege zu werfen und über das Essverhalten des Damwilds zu informieren. Nach wenigen Lockrufen näherten sich immer mehr Tiere der Herde dem Zaun und machten sich über die sichtbar wohlschmeckenden Kastanien her.

© 2019 Goetheschule Einbeck