Studienbotschafter zu Besuch an der Goetheschule

Wie ist das Studium aufgebaut? Wie sieht das Uni-Leben aus? Habe ich neben Vorlesungen und Seminaren noch freie Zeit für mich und meine Hobbys? Wie kann ich mein Studium finanzieren? Ist es schwer, eine Wohnung in einer Universitätsstadt zu finden?

Diese und viele andere Fragen konnten die Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs im Berufsorientierungsunterricht den Studienbotschaftern der Universität Göttingen stellen.

Studienbotschafter sind Studentinnen und Studenten, die von der Studienberatung der Universität Göttingen extra auf solche Fragen von Schülern vorbereitet sind und geschult werden, den Übergang von der Schule zum Studium zu unterstützen. Den Schülerinnen und Schüler soll durch diese Veranstaltung die Entscheidung, ob ein Studium oder doch eher eine Ausbildung für sie der richtige Weg nach dem Abitur ist, erleichtert werden.

Nach einer Vorstellung der Studienmöglichkeiten an der Universität Göttingen durch Laura Colditz von der Zentralen Studienberatung Göttingen standen die Studienbotschafter für Kleingruppengespräche zur Verfügung. „Ich fand es toll, dass der Studienbotschafter so offen und ehrlich erzählt hat“, resümiert eine Schülerin die Veranstaltung.

© 2019 Goetheschule Einbeck