Juniorwahl: Die Grünen gewinnen die Europawahl deutlich vor den anderen Parteien

Die Goetheschule hat – wie über 2000 andere teilnehmende Schulen – an der Juniorwahl teilgenommen und die Europawahl realitätsnah simuliert: Wahlvorstände aus Schülern haben Wahlbenachrichtigungen verteilt, die Wahl der Schülerinnen und Schüler in einem Wahllokal der Schule durchgeführt und die Stimmen der 8.-11.-Klässler ausgezählt.

Das Ergebnis der Wahl deckt sich weitestgehend mit dem Gesamtergebnis der bundesweiten Juniorwahl: Die Grünen haben mit Abstand gewonnen, die kleinen Parteien haben im Vergleich zur realen Wahl mehr Stimmen erhalten. Die Ergebnisse der bundesweiten Juniorwahl sind auf der Homepage www.juniorwahl.de einzusehen.

Das Ergebnis der Goetheschule lautet:

  • Grüne 31,01 %
  • CDU 13,59 %
  • Die Partei 10,80 %
  • SPD 10,10 %
  • AfD 6,62 %
  • FDP 5,92 %
  • Tierschutzpartei 5,92 %
  • Piraten 3,14%

20 sonstige Parteien haben weniger oder ungefähr 1 % der Stimmen erhalten (insgesamt 11,55 %).

© 2019 Goetheschule Einbeck