Die Fußballer des 12. Jahrgangs erreichen den 2. Platz beim Turnier der BBS

Die Fußballmannschaft unseres aktuellen Abiturjahrgangs konnte sich beim mittlerweile traditionellen Hallenturnier der BBS Einbeck hinter der BBS Alfeld den Vize-Rang sichern.

In den ersten beiden Spielen gegen das gastgebende Team der BBS Einbeck sowie den Schülern aus Alfeld gelang es trotz spielerischer Überlegenheit und einem klaren Chancenplus nur zu zwei Unentschieden, wobei der späte Ausgleich der BBS Alfeld auf Grund der Punktgleichheit mit unseren Team am Ende des Turniers besonders ärgerlich war.

Im weiteren Turnierverlauf wurden dann die Berufsbildende Schulen aus Dassel, Holzminden und Northeim knapp, aber verdient bezwungen. Da die BBS Alfeld die Schulen aus Northeim und Einbeck deutlich schlagen konnte, sicherte sie sich auf Grund des besseren Torverhältnisses verdient vor unserer ungeschlagen gebliebenen Mannschaft den Turniersieg.

Wie bei vielen Fußballturnieren überzeugte die Goetheschule durch eine strukturierte und ballorientierte Spielanlage, ohne dabei die nötige Entschlossenheit und Effizienz im Torabschluss zu besitzen.

Für unsere Schule spielten: Onur Atav, Gerrit Hennecke (TW), Nelhad Avmedovski, Jimmy Huynh, Joris Schwarzer, Rizgar Demir, Maurice Förster, Ramazan Demir (hintere Reihe) sowie Valentin Krüger und Niklas Tappe (vordere Reihe).

© 2019 Goetheschule Einbeck