Jugend trainiert für Olympia – Gerätturnen Goetheschülerinnen absolvieren gute Wettkämpfe

Auch in diesem Jahr nahmen wieder zwei Mannschaften der Goetheschule am Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ beim Bezirksentscheid in Vechelde teil.

Die Mädchen turnten einen guten Wettkampf und überzeugten, neben ihren turnerischen Fähigkeiten, durch ihren Mannschaftsgeist.

Am Ende erkämpften sich Sophie Böcker, Henrike Schnapperelle, Franka Kobben, Lena Schärfke und Josefine Jäckel einen 6. Platz in der Wettkampfklasse III. Janne Schwarzer, Nissrin Mouane, Paulina Nord und Elin Jörn freuten sich über den 3. Platz in der Wettkampfklasse II.

Folgende Eindrücke werden aus Vechelde von den Turnerinnen mitgenommen:

– Freude

– gute Unterstützung/Motivation

– gute Übungen, besonders am Balken

– viele neue Erfahrungen

– Kampfgeist.

Die Goetheschule bedankt sich ganz herzlich bei allen Trainer*innen und den Sportvereinen. Ohne sie wäre die Teilnahme bei Jugend trainiert für Olympia nicht möglich.

© 2019 Goetheschule Einbeck