Schnuppernachmittag für den künftigen fünften Jahrgang

85 Schülerinnen und Schüler sind es, die den neuen fünften Jahrgang der Goetheschule bilden. Nach den Sommerferien werden sie – liebevoll betreut von ihren neuen Klassenlehrern Frau Dr. Rück und Herrn Schnapperelle (5a), Frau Föst und Herrn Splittgerber (5b) sowie Frau Wolfrum und Herrn Jannasch (5c) – das Schulleben bereichern. Jetzt schon konnte „Goethes Nachwuchs“ die Klassenkameraden, Klassenlehrer und Klassenräume kennen lernen. Den musikalischen Rahmen dieses Schnuppernachmittags mit cooler Rockmusik und klassischer Flötenmusik bildeten Musikformationen, die für die Kooperation der Goetheschule mit der M1 Musikschule und der Mendelssohn Musikschule stehen. So wurde ein Vorgeschmack auf das breite Angebot künftiger AGs gegeben, das ein buntes Fächerkaleidoskop mit Robotik, Fotoshop, Tennis, Reiten, Schulorchester und Vielem mehr umfasst. Nun heißt es auswählen aus dem Angebot für den Ganztag, überlegen, welche Sprache als Zweitsprache attraktiv erscheint, nachdenken, welche „Klamotten“ aus der Goethecollektion schick aussehen, und vor allem heißt es sich freuen auf ein Wiedersehen nach den Ferien. „Goethe“ jedenfalls freut sich auf alle neuen Schülerinnen und Schüler!!

© 2018 Goetheschule Einbeck