Fachpreis der Dr. Hans Riegel-Stiftung für Gerrit Schlüter

Mit seiner Facharbeit zum Thema „Orientierung und Lageregelung bei Raumfahrzeugen“ konnte Gerrit Schlüter (Jg. 12) den 3. Platz im Fach Physik beim Facharbeitswettbewerb der Dr. Hans Riegel-Stiftung für den Raum Südniedersachsen erreichen. Die Preisverleihung fand vor wenigen Wochen im Fachbereich Physik der Universität Göttingen statt.

Die Dr. Hans-Riegel-Stiftung fördert unter anderem an verschiedenen Standorten in Deutschland die vorwissenschaftlichen Facharbeiten, die im Rahmen der Oberstufe erstellt werden. Die Universität Göttingen war in diesem Jahr zum ersten Mal dabei. Preise werden in den MINT-Fächern Biologie, Mathematik, Physik, Geografie  und Chemie verliehen. Die Preisträger erhalten neben einem Geldpreis auch Förderung durch Seminare und Konferenzen und können so Kontakte zu Universitäten und Studenten anderer MINT-Fächer aufbauen.

Der erste Preis in Physik ging in diesem Jahr an L. Gropengießer aus Goslar, der 2. Platz an T. Reisch aus Northeim. Auch in Biologie, Chemie und Mathematik wurden Preise vergeben.

Nach der Preisverleihung und einem Sektempfang gab es auch Gelegenheit zur Besichtigung der Physikinstitute.

© 2018 Goetheschule Einbeck