Thiaisfahrt 2018

Vom 04. Bis zum 13. April sind wir, 29 französischlernende Schüler der Klassen 9a und 9b, nach Thiais bei Paris gefahren. Dort haben wir bei französischen Austauschschülern gewohnt, um auch den Alltag der Familien zu erleben und kennenzulernen.

Tagsüber haben wir in der deutschen Gruppe tolle Ausflüge nach Paris unternommen. So haben wir beispielsweise die Notre-Dame de Paris, das Schloss Versailles, Montmartre oder das Musée d`Orsay besucht und am letzten Tag sogar eine Bootstour durch Paris gemacht. Das Wochenende verbrachte anschließend jeder in seiner französischen Gastfamilie und unternahm verschiedene Ausflüge. Am letzten Tag duften wir das collège für den Vormittag besuchen und die französische Schule kennenlernen.

Durch die herzliche Aufnahme in den Gastfamilien, den Schulbesuch und die Integration in den Alltag der Franzosen konnte jeder von uns die französische Lebensweise besser kennen- und verstehen lernen. Denn trotz kleiner Kommunikationsprobleme hat sich jeder der Deutschen sehr wohl gefühlt und seine jeweilige Gastfamilie sehr lieb gewonnen. Insgesamt war das Gruppenklima unter den Deutschen auch sehr entspannt und durchweg angenehm. Auch bei den abenteuerlichen Métrofahrten ging nie ein Schüler oder Lehrer verloren und wir sind alle zu einer wirklich tollen Gruppe zusammen gewachsen.

Zum Schluss möchten wir alle uns noch ganz herzlich bei unseren Lehrern Frau Minta, Herrn Schwartz und Herrn Schrinner bedanken, die uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite standen und nie einen von uns vergaßen. Vielen Dank dafür!

© 2018 Goetheschule Einbeck