(K)ein Leben mit Essstörung

Im Rahmen der Vortragsreihe „Goethe lädt ein“ war in der vergangenen Woche Laura Adrian zu Gast an der Goetheschule. Die Autorin, die selbst lange an einer Essstörung litt, berichtete im Rahmen einer öffentlichen Abendveranstaltung über ihre Erfahrungen.

Bereits am Nachmittag hatte Adrian für die Jahrgänge 9 und 10 in einer eigenen Veranstaltung berichtet. Die Schülerinnen und Schüler wurden so, ergänzend zum Projekttag „Ernährung“ im Jahrgang 7, noch einmal für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Thema Ernährung sensibilisiert.

Beide Vorträge waren durch die sehr persönliche Darstellung der Autorin sehr glaubwürdig und auch bewegend. Die zahlreichen Fragen der Anwesenden zeigten das große Interesse an dem Thema.

© 2016 Goetheschule Einbeck