Einbecker Schulsanitätsdienste erfolgreich beim JRK-Bezirkswettbewerb

Am zweiten Juni-Wochenende fand im Haus des Jugendrotkreuzes in Einbeck der Bezirkswettbewerb des Jugendrotkreuz (JRK) Bezirk Braunschweig statt. Für diesen hatten sich beim Kreiswettbewerb in Bisperode die Schulsanitäter der BBS Einbeck (Stufe III 16-27 Jahre) sowie die „Goethesanis“ des Schulsanitätsdienstes der Goetheschule Einbeck qualifiziert. Auch bei diesem Wettbewerb mussten sich die Gruppen in den fünf Teilbereichen Erste Hilfe, Rot Kreuz Wissen, Soziales, Musisch Kulturelles sowie Sport und Spiel beweisen. Zusätzlich gab es eine Sonderaufgabe zur neu gestarteten Kampagne des Jugendrotkreuzes Deutschland „Was geht mit Menschlichkeit“. Gestartet sind Gruppen aus den 11 DRK-Kreisverbänden im Bezirk Braunschweig. Die Schulsanitäter der BBS Einbeck konnten in ihrer Altersklasse einen hervorragenden zweiten Platz mit nach Hause nehmen. Die „Goethesanis“ belegten in ihrer Altersklasse den ersten Platz. Sie qualifizieren sich somit für den JRK-Landeswettbewerb, der Ende August ebenfalls im Haus des Jugendrotkreuzes in Einbeck stattfinden wird.

© 2016 Goetheschule Einbeck