Gute Platzierungen der Leichtathleten bei den Kreis-und Bezirkswettkämpfen

Bei den diesjährigen Kreis- und Bezirksmeisterschaften der Leichtathleten konnten unsere Schulmannschaften insgesamt sehr erfolgreich abschneiden.
Den Kreisentscheid im Einbecker Stadion gewannen unsere Jungenmannschaften in der WK II und IV und erreichten dabei hervorragenden Gesamtpunktzahlen. Sportliche Höhepunkte waren neben dem Hochsprung und Kugelstoßen der älteren Schüler insbesondere der Staffellauf unserer jüngsten Athleten mit bemerkenswert flüssigen Wechseln. Die zudem startenden Mädchen der WKIII belegten auf Grund einer ausgeglichenen Mannschaftsleistung den sehr guten zweiten Gesamtrang hinter der sehr starken IGS Bodenfelde.
Mit großer Motivation und guten Erfolgsaussichten fuhren die Jungenmannschaften zum Bezirksentscheid nach Wolfsburg. Leider konnten die jüngeren Goetheschüler in der Staffel sowie im Hochsprung ihre Leistungen des Kreisentscheids nicht wiederholen und damit nur einen unglücklichen 6. Platz in einem sehr großen Teilnehmerfeld erzielen. Deutlich besser lief es hingegen für unsere WKII Jungen, die sich vor allem im Weitsprung und Mittelstreckenlauf verbesserten, wodurch sie hinter den favorisierten Gymnasien aus Duderstadt und Groß Ilsede einen überraschenden 3. Platz erreichten.

Vielen Dank an dieser Stelle für den Einsatz und den Teamspirit unserer Leichtathleten, die Begleitung und Betreuung durch Wolfgang Scholz sowie den Sportkollegen und den helfenden Schülern für die gelungene Durchführung des Kreisentscheids.

© 2016 Goetheschule Einbeck